mobile_menu logo
MAKERS SPIELEN
logo_small
-->

Der beliebte Erholungsort – Kurhaus Baden-Baden

Posted on Aug 10, 2016


Bis 1821 war das deutsche Kurhaus Baden-Baden nicht sehr populär. Aber gleich nachdem dort ein Casino von Friedrich Weinbrenner entworfen und gebaut wurde, begann man Baden-Baden die Sommerhauptstadt Europas zu nennen.

Zuerst gab es kein bestimmtes Gebäude, wo man etwas Spaß mit Glücksspielen haben konnte. Die Roulette-Tische waren im Kurhaus platziert, wo sich die reichen und berühmten Gäste erholten. Um den Spiel-Raum zu gestalten, wurden die besten französischen Künstler und Architekten eingeladen. Das Casino zählt heute noch zu den schönsten der Welt. 

Casino in Baden-Baden

Baden-Baden wurde zum beliebteste Erholungsort von der russischen Intelligenz. Die berühmten Schriftsteller Nikolai Gogol, Iwan Turgenew, Lew Tolstoi und Fjodor Dostojewski waren Stammkunden des Kurorts Baden-Baden. Den Großteil der Zeit verbrachten sie an den Spieltischen mit den Kartenspielen. Unter den Besuchern des Casinos gab es so viele Russen, dass die Einheimischen den Kastanienbaum, der sich neben der Anstalt befand, «Der russische Baum» tauften. 

fb tw yt
Spiele um Geld